Detlev Schönauer in FischbachDer aus Funk und Fernsehen bekannte Kabarettist Detlev Schönauer kommt am Samstag, den 01.09.2018 mit seinem Programm „Doppelhirn - Wundersame Familienvermehrung in Jacques‘ Bistro“ nach Fischbach.

Programm

Jacques ist seit Jahrzehnten als charmant parlierender Thekenphilosoph seines Bistros bekannt, sein Bruder Ja­kob Kleinschmitt seit einigen Jahren als pfiffiger Bio-Leh­rer beim beliebten Fernseh-Klassiker „Mainz bleibt Mainz“ mit Millionen von Fernsehzuschauern zu sehen. Und nun treten beide erstmals gemeinsam auf der Bühne auf.

Erleben Sie die beiden bei ihren tiefschürfenden Betrach­tungen über Bildung, Intelligenz, die immer komplizier­ter werdenden politischen Entwicklungen, den Islam, die Probleme der Gesellschaft und freuen Sie sich nicht zuletzt auf ihre Lästereien über so manche deutschen Volksstämme. Natürlich bekommt auch das Publikum wieder sein Fett weg!

Hinter beiden Typen steckt natürlich nur einer: Detlev Schönauer, der hier mal wieder blitzschnell die Rollen wechselt und der seit vielen Jahren seinem Grundsatz treu geblieben ist. Feinsinniges, geistreiches Kabarett und niveauvolle Comedy! Satirisch, musikalisch, dialek­tisch, parodistisch und das alles einfach nur komisch. Nun das Ganze sogar mit doppeltem Genuss!

 

Kartenvorbestellung

telefonisch unter 06305-2060540, 8438 oder 5320

oder per E-Mail tickets@svfischbach.net

 

Veranstaltungsinfos

Sa, 01.09.2018 in der Sporthalle Fischbach

Beginn: 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr

 

 

 

Die ordentliche Mitgliederversammlung des Sportvereins Fischbach 1959 e.V. fand am 26.04.18 in der Sporthalle Fischbach statt.

Der 1. Vorsitzende, Arno Mayer, begrüßte die anwesenden Mitglieder und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit dem Gesamtvorstand im vergangenen Jahr. Besonders begrüßte er die anwesenden Ehrenmitglieder des Vereins, die Herren Helmut Becker, Otto Becker, Willy Vogel, Jürgen Kühle und Edgar Hammes.

Alle Mitglieder des Gesamtvorstandes werden ihre Ehrenämter ein weiteres Jahr ausüben. Diese sind als 2. Vorsitzender Steffen Becker, Schatzmeisterin Sabine Stumptner und als Schriftführer Edgar Hammes. Dem Vereinsausschuss gehören weiter an: Susanne Lorenz, Christine Scheen, Norbert Rey und Florian Degiuli. Als Beisitzer fungieren Julia Kehl und Andreas Glass. Kassenprüfer bleiben Ortwin Kafitz und Andy Niklaus.

In seinem Bericht erläuterte der 1. Vorsitzende die Aktivitäten des Vereins im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017.

Außerdem gab er einen Überblick und Ausblick auf Veranstaltungen 2018/2019.

Die Schatzmeisterin, Frau Sabine Stumptner, gab einen Überblick über die finanzielle Situation des Vereins. Hierbei kann festgestellt werden, dass der Sportverein Fischbach auf einer gesunden finanziellen Basis steht. Der Bericht und die Buchungen können bei Frau Stumptner nach Terminvereinbarung von jedem Mitglied eingesehen werden.

Die Kassenprüfer, Herr Ortwin Kafitz und Herr Andy Niklaus, bescheinigten der Schatzmeisterin eine übersichtliche und nachvollziehbare Buchführung. Sie beantragten die Entlastung des Geschäftsführenden Vorstandes. Diese wurde von den Mitgliedern einstimmig erteilt.

Norbert Rey und Steffen Becker erläuterten die Förderanträge, die an Bund und Land gestellt wurden. Diese betreffen die Umrüstung der Hallenbeleuchtung mit LED Leuchten sowie die Erneuerung der Heizungsanlage im Warmwasserbereich. Mittelfristig ist angedacht, zusammen mit der Ortsgemeinde ein Blockheizkraftwerk für Kindergarten, Bürgerhaus und Sporthalle zu errichten. Dadurch versprechen wir uns eine erhebliche Einsparung auf dem Sektor Energiekosten.

Nach den Berichten der Abteilungsleiter und dem Jugendleiter schloss der 1. Vorsitzende die Sitzung und dankte nochmals den anwesenden Mitgliedern.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung kann nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem 1. Vorsitzenden auf der Geschäftsstelle eingesehen werden.

 

 

Am 24.04.2018 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Förderverein Sportverein Fischbach 2014 e.V. in der Sporthalle Fischbach statt.

Der 1. Vorsitzende Andy Niklaus begrüßte die anwesenden Mitglieder und ging in seinem Bericht auf Veranstaltungen des Jahres 2017 ein. Sie alle gingen harmonisch und ohne nennenswerte Schwierigkeiten über die Bühne. Der Kassenprüfer bescheinigte dem Schatzmeister eine übersichtliche, in allen Punkten nachvollziehbare Belegübersicht und beantragte die Entlastung des Geschäftsführenden Vorstandes.

Diese wurde einstimmig erteilt.

Da der Schatzmeister seine Tätigkeit nur kommissarisch ausübte war eine Neuwahl notwendig. Der Vorgeschlagene wurde einstimmig in dieses Amt gewählt. Andy Niklaus führt weiterhin das Amt des 1. Vorsitzenden, Stefan Kohlruss das des 2. Vorsitzenden aus. Schriftführer bleibt Arno Mayer. Beisitzer sind Sascha Leidner und Steffen Becker, Kassenprüfer Pirmin Degiuli und Pascal Niklaus.

Das Köhlerfest 2018 findet in gewohnter Weise vom 20. - 22.07.18 und 25. - 27.07.18 im Schindertal statt. Kerwe ist vom 07. - 10.09.18. am Nachbarschaftsladen und an der Sporthalle.

 

 

DAK Dancecontest

Unsere Jugendtanzgruppe unter der Leitung von Lukas Mick nimmt nach dem 4. Platz im letzten Jahr auch dieses Jahr wieder am DAK Dance-Contest teil. Ziel ist es wieder zum Halbfinale nach Mainz reisen zu dürfen und die Platzierung vom letzten Mal zu toppen. Für die Reise nach Mainz muss man sich qualifizieren. Dazu hat die Gruppe ein Video und mehrere Bilder hochgeladen und kann durch eine entsprechend hohe Stimmenanzahl im Online-Voting nach Mainz gewählt werden.

Zum Voting müsst Ihr nur auf den unten aufgeführten Link klicken und Eure E-Mail-Adresse angeben, das Voting geht nur noch bis zum 6. Mai unter www.dak-dance.de

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

 

Gruppenvorstellung

Wir sind die MixxxDanceCrew aus einem kleinen Dörfchen - Fischbach! Wir sind ein buntgemischter Haufen von Mädels und Jungs, der überwiegend zusammen turnt. Für uns ist es eine Passion alle Jahre das Faschingsprogramm unsere ortsansässigen Sportvereins durch unseren Tanzauftritt mit zu gestalten. Wir haben mega viel Spaß in unserem Team. Jedes Jahr lernen wir neue Moves, was immer wieder eine großer Herausforderung ist. Unsere Stärke ist zweifellos Synchronität, aber dafür müssen wir auch entsprechend viel trainieren. Votet für uns, wir wollen dieses Jahr wieder nach Mainz fahren!!!

 

Gruppenmitglieder

  • Hanna M. (15 Jahre) aus Fischbach
  • Lara G. (13 Jahre) aus Hochspeyer
  • Lilian H. (11 Jahre) aus Fischbach
  • Lennart H. (14 Jahre) aus Fischbach
  • Florian P. (14 Jahre) aus Fischbach
  • Dominic B. (12 Jahre) aus Hochspeyer
  • Sarah O. (11 Jahre) aus Kaiserslautern
  • Robin O. (15 Jahre) aus Kaiserslautern
  • Paula E. (14 Jahre) aus Hochspeyer
  • Hanna l. (15 Jahre) aus Fischbach
  • Nuria S. (14 Jahre) aus Fischbach

 

Am 16.05.2018 wird der vierteljährliche Mitgliedsbeitrag für das zweite Quartal 2018, also den Zeitraum von April bis Juni per SEPA-Lastschrift eingezogen.

Der Beitrag wird unter Angabe folgender Kennnummern eingezogen: Die Gläubiger-Identifikationsnummer, sie lautet DE85ZZZ00001131981 sowie die individuelle Mandatsreferenznummer. Diese enthält den Vereinsnamen (SVF) und die persönliche Mitgliedsnummer.

Bei Fragen zur Mitgliedschaft oder dem Beitragseinzug wenden Sie sich bitte an die Mitgliederverwaltung, Frau Susanne Lorenz (slorenz@svfischbach.net).

 

 

Der Förderverein des Sportverein Fischbach 2014 e.V. lädt alle Mitglieder zur Ordentlichen Mitgliederversammlung 2018 zum Geschäftsjahr 2017 am Dienstag, 24.04.2018 um 19:30 Uhr in die Sporthalle Fischbach ein.

TOP 1: Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
TOP 2: Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Beschußfähigkeit sowie Genehmigung der Tagesordnung
TOP 3: Gedenken an verstorbene Mitglieder
TOP 4: Bericht des 1. Vorsitzenden
TOP 5: Bericht des Schatzmeisters
TOP 6: Bericht der Kassenprüfer
TOP 7: Antrag auf Entlastung des Geschäftsführenden Vorstandes
TOP 8: Neuwahl Schatzmeister/Schatzmeisterin
TOP 10: Bearbeitung von Anträgen
TOP 11: Schlußworte des 1. Vorsitzenden

Anträge müssen bis spätestens 17.04.2018 schriftlich beim 1. Vorsitzenden vorliegen.

 

 

DSC02842Andreas Glass und Norbert Rey wurden am 08.03.2018 vom Sportbund Pfalz in einer Feierstunde zu "Gebäudemanger des Jahres 2017" ernannt. Die Veranstaltung lief unter dem Motto „ Ohne die Gebäudemanager läuft im Sport nichts“. Die Geehrten erhielten eine Urkunde des Sportbundes Pfalz, ein Präsent mit regionalen Produkten und ein Poloshirt. Der Verein erhielt eine finanzielle Zuwendung. Norbert Rey konnte wegen Terminüberschneidung an der Veranstaltung nicht teilnehmen. Seinen Preis nahm stellvertretend der 1 Vorsitzende Arno Mayer entgegen.

Herr Rey wurde am 12.03.18 in der Gesamtvorstandsitzung des Sportverein Fischbach nachträglich vom 1. Vorsitzenden geehrt. Andreas Glass zeichnet verantwortlich für den Getränkeeinkauf und führt kleinere Instandsetzungsarbeiten in der Sporthalle und auf dem Sportplatz eigenverantwortlich durch. Norbert Rey betreut die Elektroinstallationen in den beiden Objekten und kümmert sich um die Zusammenarbeit mit Firmen, die für den SVF tätig sind. Beide sind unverzichtbare Helfer, die viel Freizeit für den Verein aufwenden.

Das Foto zeigt v.l.n.r Harald Jung Fa Haro Sports, Andreas Glass, Arno Mayer, Hartmut Emrich Vizepräsident Sportbund Pfalz, Robert Schönfelder Fa. SEB Technology.

 

 

Der Sportverein Fischbach sucht für seine Sporthalle ab 01.04.2018 eine Reinigungskraft zur unbefristeten Anstellung. Die Arbeitszeit beträgt 4 Stunden/Woche, freie Zeiteinteilung.
Kontakt: Arno Mayer, 0172/6535784, amayer@svfischbach.net

 

 

Am 01.04.2018 wird er jährliche Mitgliedsbeitrag des Fördervereins SV Fischbach 2014 e.V. für das Jahr 2018 per SEPA Lastschriftmandat eingezogen. Der Beitrag wird unter folgender Kennnummern eingezogen: Der Gläubiger-Identifikationsnummer DE73ZZZ00002080178 sowie der individuellen Mandatsreferenznummer (persönliche Mitgliedsnummer). Bei Fragen zur Mitgliedschaft oder dem Beitragseinzug wenden Sie sich bitte an die Mitgliederverwaltung: Andreas Glaß

 

 

Aufgrund technischer Probleme seitens des ausführenden Kreditinstitutes wird erst am 16.03.2018 der vierteljährliche Mitgliedsbeitrag für das erste Quartal 2018, also den Zeitraum von Januar bis März per SEPA-Lastschrift eingezogen.

Der Beitrag wird unter Angabe folgender Kennnummern eingezogen: Die Gläubiger-Identifikationsnummer, sie lautet DE85ZZZ00001131981 sowie die individuelle Mandatsreferenznummer. Diese enthält den Vereinsnamen (SVF) und die persönliche Mitgliedsnummer.

Bei Fragen zur Mitgliedschaft oder dem Beitragseinzug wenden Sie sich bitte an die Mitgliederverwaltung slorenz@svfischbach.net.

 

Fasching2018 kDie Veranstaltergemeinschaft Sportverein Fischbach 1959 e.V. und Förderverein Sportverein 2014 e.V. lädt herzlich ganz herzlich zur diesjährigen Faschingskampagne in die Sporthalle Fischbach ein.

 

1. Prunksitzung 27.01.2018, 20:11 Uhr
2. Prunksitzung 03.02.2018, 20:11 Uhr
Kinder- und Jugendfasching 13.02.2018, 15:11 Uhr


Unter dem Motto "Singen, Feiern bis es knallt, die Fischbacher Narren ziehen in den Märchenwald" haben unserer Aktiven wieder ein tolles und abwechslungsreiches Programm auf die Bühne gezaubert. Für die musikalische Begleitung an den Prunksitzungen sorgt wieder die Band "2 Nachtschwärmer". Die Vereinsführung der beiden Vereine sowie unsere Aktiven würden sich über Ihr Kommen sehr freuen.

Kartenvorverkauf ab sofort bei der Vorverkaufsstelle
Familie Leidner 06305/993684 oder tickets@svfischbach.net

  

 

 

 

TheaterstueckAm Sonntag, den 03.12.2017 fand die diesjährige gemeinsame Weihnachtsfeier der beiden Vereine in der Sporthalle Fischbach statt.
Das Programm wurde durch Steffen Mertel und Daniel Flur von der Blaskapelle Hochspeyer mit dem Lied "Felice Navidad" schwungvoll und gekonnt eröffnet. Arno Mayer, der 1. Vorsitzende des Sportvereins Fischbach, begrüßte im Anschluss die sehr zahlreich erschienenen Mitglieder und Freunde im Namen beider Vereine und leitete mit einem Rückblick auf das Weihnachten in seiner Jugend den Abend ein. Das schon obligatorische Theaterstück der Sportjugend, die dieses Jahr „Die Geschichte von Hänsel und Gretel“ unter der Leitung von Rebecca Knieriemen (Abteilungsleiterin Turnen/Breitensport) sowie Lukas Mick (Jugendvertreter) einstudiert hatten, begeisterte das Publikum und wurde mit reichem Applaus belohnt.

Ehrungen

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung verlieh der 1. Vorsitzende sowie die Abteilungsleiterin Turnen/Breitensport die im Jahr 2017 erworbenen Sportabzeichen an die Sportlerinnen und Sportler. Weiterhin bedankt sich der 2. Vorsitzende bei den Abteilungs- und Übungsleitern mit einem kleinen Präsent für deren Engagement im Jahr 2017.

Während das Lied „Lasst und froh und munter sein“ angestimmt wurde, betrat der Nikolaus die Fischbacher Sporthalle und verteilte Süßigkeiten an die anwesenden Kinder, die vorher ein Gedicht aufsagen mussten.

Sportabzeichen

Dann ehrten die Vorstände Arno Mayer und Steffen Becker Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im SV Fischbach. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Renate Schäuble, Dr. Werner und Rosemarie Musterle sowie Alexandra Niklaus geehrt. Auf 30 Jahre Mitgliedschaft blicken Rebecca Knieriemen, Stefan Kohlruss und auf 40 Jahre Ruth Schwarz zurück. Melitta Becker, Birgit Degiuli, Annette Frambach, Ulrike Germann, Liselotte Müller und Winfried Kayser wurden für 50 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet. Leider konnten nicht alle genannten persönlich erscheinen, sodass die entsprechenden Ehrungen nachgeholt werden. Neben den Urkunden wurden die Vereinsehrennadel sowie ein Präsent an alle Geehrten übergeben. Jürgen Kühle (Schach) und Edgar Hammes (Badminton) wurden in Würdigung ihrer besonderen Verdienste und Leistungen für den SV Fischbach zu Ehrenmitgliedern ernannt.

AL UL

Mit dem gemeinsamen Lied "Oh du fröhliche" endete die sehr kurzweilige Weihnachtsfeier. In seinem Schlusswort bedanke sich Steffen Becker bei allen Vereinsmitgliedern, Freunden, Helfern, Ehrenamtlichen, Spendern und Sponsoren für deren Unterstützung in 2017 und wünschte allen Anwesenden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

Ehrenmitglied EHJürgen Kühle und Edgar Hammes wurden in Würdigung ihrer besonderen Verdienste und Leistungen für den SV Fischbach zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Edgar Hammes kam 1990 nach Fischbach und baute die Badmintonabteilung des SVF auf, die mittlerweile rund 100 Mitglieder umfasst. Zu den größten Erfolgen gehören der Gewinn der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft U19, der Aufstieg in die 1. Bundesliga sowie etliche hervorgebrachte Nationalspieler, die an internationalen Turnieren, Europa- und Weltmeisterschaften teilnahmen. 2005 und 2013 erhielt die Badmintonabteilung für ihre hervorragende Jugendarbeit das Grüne Band, eine Auszeichnung die von der Commerzbank und dem Deutschen Olympischen Sportbund verliehen wird. Für seine Leistungen, vor allem in der Jugendförderung unter dem Dach des Sportverein Fischbach ist es uns eine große Ehre, Herrn Edgar Hammes besonders zu ehren.

 

Ehrenmitglied JKJürgen Kühle kam 1983 in die Pfalz. In Fischbach angekommen trat er direkt in den Sportverein ein, zunächst jedoch als Spieler der AH. Am 1. Mai 1984 gründete er den Schachclub Fischbach, 26 Mitglieder traten dem neuen Verein bei. Am 1. Januar 1985 wurde die Eingliederung des Schachclubs als Abteilung Schach in den SVF erreicht. Seitdem hat Jürgen Kühle bereits 30 Landratspokale veranstaltet, 1994 die Internationale Deutsche Meisterschaft und jede Saison mindestens zwei Mannschaften gemeldet. Nimmt man die Zeit als Vorsitzender des Schachclubs dazu steht Kühle der Abteilung Schach nun 33 Jahre als Abteilungsleiter vor. Für seine Leistungen ist es uns eine große Ehre, Herrn Jürgen Kühle besonders zu ehren.

 

 

Nikolaus k

Sehr geehrte Mitglieder,

die traditionelle Weihnachtsfeier des Sportverein und des Fördervereins findet dieses Jahr am Sonntag, 03.12.2017 ab 16:00 in der Sporthalle Fischbach statt. Neben dem obligatorischen Theaterstück werden wir wieder verdiente Vereinsmitglieder ehren und gemeinsam singen. Voraussichtlich wird auch der Weihnachtsmann kurz vorbeischauen und Geschenke verteilen.

Verbringen Sie mit uns ein paar schöne Stunden bei Kaffee und Kuchen.

Die beiden Vorstandschaften freuen sich auf Ihren Besuch!


Andy Niklaus, 1. Vorsitzender Förderverein Sportverein 2014 e.V.
Arno Mayer, 1. Vorsitzender Sportverein Fischbach 1959 e.V.

 

 

 

Am 04.12.2017 wird der vierteljährliche Mitgliedsbeitrag für das vierte Quartal 2017, also den Zeitraum von Oktober bis Dezember per SEPA-Lastschrift eingezogen.

Der Beitrag wird unter Angabe folgender Kennnummern eingezogen: Die Gläubiger-Identifikationsnummer, sie lautet DE85ZZZ00001131981 sowie die individuelle Mandatsreferenznummer. Diese enthält den Vereinsnamen (SVF) und die persönliche Mitgliedsnummer.

Bei Fragen zur Mitgliedschaft oder dem Beitragseinzug wenden Sie sich bitte an die Mitgliederverwaltung slorenz@svfischbach.net oder sbecker@svfischbach.net

 

feed-image Feed-Einträge